Navigation Psychomeda.de
Das Psychologie-Portal

Lange Wartezeiten für Therapieplätze - was kann ich jetzt noch machen?

daniel5 (m, 52) aus Hamburg: Hallo,

ich habe laut Hausarzt und Erstgespräch mit einer Therapeutin eine mittelschwere Depression, Essstörungen und einige andere, weniger dringende Probleme. Leider war das nur einmalig aus Abrechnungsgründen und seitdem suche ich einen Therapeuten.

Erfolglos, höchstens ein 'melden Sie sich in 3 Monaten nochmal'. Inzwischen bin ich auch arbeitslos. Ich werde mir nichts antun und daher bin ich auch nicht ein Notfall.

Was kann ich jetzt noch machen?

Antwort vom Psychomeda Therapeuten-Team:

Lieber daniel5,

ich danke Ihnen für Ihre Anfrage. Ich kann es sehr gut verstehen, dass Sie frustriert sind, weil es mittlerweile sehr schwer geworden ist, zeitnah einen Therapieplatz zu finden. Die Nachfrage ist größer als die zur Verfügung stehenden Plätze. Insbesondere, wenn es um kassenfinanzierte Psychotherapie geht.

Was Sie tun können, ist, nach Institutsambulanzen in Hamburg zu schauen. Das sind Ausbildungsinstitute, an den künftige Psychologische Psychotherapeuten ausgebildet werden und im Rahmen dessen Therapien durchführen, die supervidiert werden. Schauen Sie, welches, von der Kasse finanzierte, Richtlinienverfahren für Sie passend sein könnte: Verhaltenstherapie, psychoanalytisch oder tiefenpsychologisch fundiert.

Sollte es Wartelisten bei den verschiedenen Therapeuten geben, lassen Sie sich dort vermerken. Absagen können Sie später immer noch, wenn Sie dann zwischenzeitlich einen Platz gefunden haben.

Eine andere Möglichkeit wäre, erstmal zur Überbrückung eine Online-Beratung in Anspruch zu nehmen. Sie müssten die Kosten zwar selbst tragen, könnten die Termine aber beispielsweise 14-tägig legen, so dass es eventuell finanzierbar wäre. Manchmal kann ein 14-tägiger Termin schon wieder etwas Hoffnung, Halt und Orientierung vermitteln.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und dass Sie sehr bald therapeutische Unterstützung finden. Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.

Viele Grüße

Anke Wagner
Heilpraktikerin f. Psychotherapie

Bewertung:





Online-Beratung

Auf Psychomeda beantworten Psychologen und Therapeuten Ihre Fragen unentgeltlich. Jetzt online Ihre Frage stellen...


Therapeuten

Zuletzt aufgerufene Therapeuten-Seiten. Therapeut, Coach, Berater? Eintragen...


Beliebt auf Psychomeda


TwitterSocial Feed



Folgen Sie uns auf Twitter


Qualität

Psychomeda ist ein unabhängiges psychologisches Informations- und Beratungsportal von Psychologen und Therapeuten. Wir informieren evidenzbasiert und auf wissenschaftlicher Grundlage. Weiter