Navigation Psychomeda.de
Das Psychologie-Portal

Schwere Akne untergräbt mein Selbstwertgefühl!

anonym (m, 19) aus Stuttgart:

Hallo, liebes Beratungsteam!
Für einige Leute mag dieser Beitrag vielleicht nicht besonders schwerwiegend erscheinen, jedoch liegt mir seit einiger Zeit etwas schwer auf dem Herzen, was ich auf diesem Wege mitteilen möchte:

Seit einiger Zeit leide ich unter einer extremen Ausprägung von Akne. Ich besuchte deshalb einige Hautärzte, jedoch schlug keine der Behandlung bei mir an. Bei jedem Blick in den Spiegel sinkt mein Selbstwertgefühl weiter. Ich fühle mich unwohl in mir selbst und weiß nicht so recht, wie ich innerlich am Besten mit dieser ewigen Akne umgehen soll.

Hat jemand von den professionellen Beratern hier vielleicht hilfreich Tipps, die mir helfen könnten, über diese missliche Lage besser hinweg zu kommen? Vielen Dank und freundliche Grüße - Anton

Antwort vom Psychomeda Therapeuten-Team:


Hallo, lieber Anton!
Vielen Dank, daß Sie uns hier so vertrauensvoll Ihr Herz ausschütten! Ich kann gut verstehen, daß Sie dieses Hautproblem sehr bedrückt und gerne will ich versuchen Ihnen bei dessen Überwindung behilflich zu sein.

Wenn eine bekannte und gar nicht so seltene Krankheit, sich lange hinzieht und sich nicht, oder nur schwer mit den üblichen medizinischen Maßnahmen beeinflussen läßt, so deutet dies meist auf tiefer liegendere seelische Ursachen hin.

Dabei entsteht auch leicht ein sich selbst erhaltender Teufelskreis, weil ja die Krankheitssymptome verständlicher Weise die Seele bedrücken und das für die Heilung so wichtige Immunsystem hemmen, was wiederum die Heilung blockiert und so die Stimmung noch weiter trübt usw.!

Um aus diesem Teufelskreis auszubrechen und das Immunsystem zu stärken, welches ja bekanntlich sehr eng mit der seelischen Befindlichkeit verquickt ist, wäre es dringend geboten, daß Sie alles tun, um trotz Ihres unansehnlichen Ausschlages Ihre Lebensfreude wieder zu gewinnen, indem Sie versuchen Ihr Leben abwechslungsreich, interessant, spannende, freudvoll und lebenswert gestalten!

In dem Maße, wie Sie aufhören, an Ihre Akne zu denken und sich intensiv mit den schönen Seiten des Lebens beschäftigen, werden Sie auch wieder völlig geheilt werden, wie ich es erfreulicher Weise bei ähnlichen Fällen in meiner langjährigen Praxis als Lebensberater und Therapeut, immer wieder beobachten konnte.

Außerdem rate ich Ihnen zu einem gesunden Lebenswandel, mit ganz viel Schlaf, Bewegung an der frischen Luft, inmitten schöner Natur und sportlicher Betätigung, sowie trotz Akne, freundschaftlichen Anschluß an einen Verein Ihrer Wahl, für ein sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu suchen, bzw. Ihrem Lieblings-Steckenpferd zu frönen und dies durch Fortbildungskurse und dem schöpferischen Austausch mit Gleichgesinnten zu vertiefen und auszubauen!

Das gleich gilt natürlich auch für den beruflichen Bereich, Ihr Studium oder was auch immer Sie machen, indem Sie sich dort mit möglichst unbeschwerter Begeisterung engagieren, aber dabei immer auf die innere Harmonie und das gesunde Gleichgewicht von Arbeit, Entspannung und Geselligkeit achten.

Auch die Vertiefung oder Verbesserung familiärer und freundschaftlicher Kontakte im weiteren Sinne, könnte eine gute Hilfe zur Verbesserung Ihrer seelischen Stimmungslage sein. Wenn Sie sich ganz offen zu Ihrem Hautproblem bekennen, aber es nicht zum Dauerthema machen und erklären, daß Sie jetzt durch Verbesserung Ihrer Stimmungslage, die Sache grundlegend beheben wollen, so werden Sie sich den Respekt und die Achtung Ihrer Mitmenschen erwerben und sicherlich auch bald ganz konkrete Heilerfolge bemerken.

Aber denken Sie immer daran: Erst zuerst sollte sich die Seele rundum wohl fühlen, damit der Körper gut heilen kann und nicht umgekehrt! Wie so oft gilt auch hier das Naturgesetz des Lebens, daß zuerst die geistig-seelischen Voraussetzungen für die materielle Verwirklichung eines Wunsches, einer Idee oder einer Heilung geschaffen werden müssen, nach dem Motto: „Wie innen – so außen!“

Lieber Anton, ich hoffe, daß ich Ihnen mit meinen Worten wieder etwas Mut machen und eine neue Richtung weisen konnte! Vor allem aber wünsche ich Ihnen nun von ganzem Herzen viel Kraft und Zuversicht auf dem Wege zur inneren und äußeren Befreiung von allen gesundheitlichen und seelischen Beeinträchtigungen, damit Sie - mit dem Blick auf das verheißungsvolles Abenteuer Ihres Lebens - bald wieder echte, unbeschwerter und dauerhafte Lebensfreude empfinden können!

Für heute Grüße ich Sie recht herzlich als Ihr
Psychomeda-Berater Rainer J. G. Schmidt
Dipl. Sozialpädagoge mit positiver Psychologie
Rainerjg@T-Online.de – www.Rainer-JGS.de

P.S.: Wenn Sie noch Fragen haben oder eine Beratung wünschen, so können Sie sich schriftlich oder telefonisch unter 09961/7255 gerne direkt an mich wenden. Vergessen Sie aber bitte nicht, diese kostenlose Antwort zu bewerten und kurz zu kommentieren, denn ich wüßte doch gerne, ob ich Ihnen mit meiner Antwort helfen konnte. Herzlichen Dank und alles Gute!





Online-Beratung

Auf Psychomeda beantworten Psychologen und Therapeuten Ihre Fragen unentgeltlich. Jetzt online Ihre Frage stellen...


Therapeuten

Zuletzt aufgerufene Therapeuten-Seiten. Therapeut, Coach, Berater? Eintragen...


Beliebt auf Psychomeda


TwitterSocial Feed



Folgen Sie uns auf Twitter


Qualität

Psychomeda ist ein unabhängiges psychologisches Informations- und Beratungsportal von Psychologen und Therapeuten. Wir informieren evidenzbasiert und auf wissenschaftlicher Grundlage. Weiter