Navigation Psychomeda.de
Das Psychologie-Portal

Ich habe ein extrem niedriges Selbstwertgefühl und lasse alles an meinem Freund aus

Babsi (w, 18) aus Wien : Hallo!

Ich hab ein extrem niedriges Selbstwertgefühl, wodurch meine jetzige Beziehung leidet. Es ist das schlimmste Gefühl, dass ich entweder eine andere Frau hübscher oder schlauer als mich finde und das alles an meinem Freund auslasse. Ich brauche nicht die Ursache..

Ich weiß, dass das alles an meiner Kindheit liegt. Meine Eltern hatten beide nicht viel Zeit für mich, mein Papa hat sich nicht gekümmert (Alkoholiker), meine Mama musste viel arbeiten und 2 andere Kinder versorgen. Ich hab Angst, dass ich nie da rauskomme, weil mein inneres Kind die Ursache aller Probleme ist.

Ich knüpfe schwer Kontakte, ich kann nicht über meine Probleme reden, ich versuch mit allen Mitteln meinen Freund zu verjagen, aber nur, weil er dadurch glücklicher sein kann. 'Wer sich nicht selbst lieben kann, kann auch keinen anderen lieben.'Oder nicht? Ich weiß nicht, was ich machen soll.. Ich hab keine Selbstmordgedanken.. Aber schon, dass ich ab und zu daran denken muss, wieso ich das alles eigentlich versuch zum durchstehen, ist schrecklich.

Was soll ich tun?

Antwort vom Psychomeda Therapeuten-Team:

Liebe Babsi,

ich danke Ihnen für Ihre Anfrage. Sie erkennen bereits sehr gut, dass Ihre destruktiven Verhaltensweisen auf die Erfahrungen in Ihrer Kindheit zurückzuführen sind. Als Kind konnten Sie nicht genügend innere Sicherheit und Stabilität entwickeln, weil Ihre nahen Bezugspersonen keine verlässliche, haltgebende und sichere Bindung anbieten konnten. Deshalb war es für Sie nicht möglich, ein positives Selbstwertgefühl aufzubauen.

Sie spüren sehr deutlich, dass Ihr inneres Kind noch immer in der Vergangenheit verhaftet ist und nun die erlebte Bedrohung der frühen Bindungserfahrungen auf ihre jetzige Beziehung überträgt. Damit zerstören Sie ungewollt auf Dauer Ihre Partnerschaft, wissen aber nicht, wie Sie aus diesem Reaktionsmuster herauskommen sollen.

Sie werden dafür höchstwahrscheinlich therapeutische Unterstützung benötigen und ich möchte Sie ermutigen, diesen Schritt beherzt zu gehen. Sie müssen nicht alles allein im Leben schaffen, auch wenn Sie dies schon einmal so erlebt haben. Ihr inneres Kind muss zunächst die Erfahrung einer sicheren Bindung machen, um in der Gegenwart wirklich anzukommen. Erst dann werden Sie anderen Menschen vertrauensvoll begegnen und sich auf Kontakt und Nähe angstbefreit einlassen können.

Ich wünsche Ihnen dafür alles Gute. Über ein kurzes Feedback würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Anke Wagner
Heilpraktikerin f. Psychotherapie

Mehr zum Thema auf Psychomeda

Online-Beratung

Auf Psychomeda beantworten Psychologen und Therapeuten Ihre Fragen unentgeltlich. Jetzt online Ihre Frage stellen...


Therapeuten

Zuletzt aufgerufene Therapeuten-Seiten. Therapeut, Coach, Berater? Eintragen...


Beliebt auf Psychomeda


TwitterSocial Feed



Folgen Sie uns auf Twitter


Qualität

Psychomeda ist ein unabhängiges psychologisches Informations- und Beratungsportal von Psychologen und Therapeuten. Wir informieren evidenzbasiert und auf wissenschaftlicher Grundlage. Weiter