Navigation Psychomeda.de
Das Psychologie-Portal

Ich habe panische Angst vor Nadeln

Curunin (w, 24) aus Kassel: Ich habe panische Angst vor medizinischen Nadeln oder allgemein Nadeln die in den Körper sollen.

Wenn z.B. jemand neben mir mit einer Nähnadel durch die oberste durchsichtige Hautschicht sticht wird mir schrecklich schlecht und wenn bei mir sowas gemacht werden soll bekomme ich richtig Panik. Einem Zahnarzt hab ich mal ne Spritze aus der Hand geschlagen ich hatte unglaubliche Angst! Ich habe auch angefangen Arztbesuche zu meiden.

Jetzt bin ich jedoch schwanger und möchte alles für mein Baby tun einschließlich allen Untersuchungen. Kann mir ein Psychologe helfen, diese Angst in den Griff zu bekommen? Wenn ja was kann er / ich tun?

Antwort vom Psychomeda Therapeuten-Team:

Liebe Curunin,

ja, bitte lassen Sie sich therapeutisch begleiten, um Ihre Angst vor Nadeln, die in den Körper eindringen, zu bewältigen. Allein wird es nicht gehen, so wie Sie es beschreiben.

Suchen Sie sich am besten einen kognitiven Verhaltenstherapeuten. Die Kosten werden auf jeden Fall von Ihrer Krankenkasse übernommen, da sich um eine ernsthafte phobische Störung handelt, die der psychotherapeutischen Behandlung bedarf.

Ich wünsche Ihnen alles Gute -
viele Grüße

Anke Wagner
Heilpraktikerin f. Psychotherapie





Online-Beratung

Auf Psychomeda beantworten Psychologen und Therapeuten Ihre Fragen unentgeltlich. Jetzt online Ihre Frage stellen...


Therapeuten

Zuletzt aufgerufene Therapeuten-Seiten. Therapeut, Coach, Berater? Eintragen...


Beliebt auf Psychomeda


TwitterSocial Feed



Folgen Sie uns auf Twitter


Qualität

Psychomeda ist ein unabhängiges psychologisches Informations- und Beratungsportal von Psychologen und Therapeuten. Wir informieren evidenzbasiert und auf wissenschaftlicher Grundlage. Weiter